Webdesign

Was mit Tim Berners-Lee 1989 begann, hat mit dem, was wir heute unter Internet und Webdesign verstehen, kaum mehr etwas zu tun.

Tim Berners-Lee schlug 1989 seinem Arbeitgeber CERN ein Projekt vor, welches auf dem Prinzip des Hypertexts beruhte und den weltweiten Austausch sowie die Aktualisierung von Informationen zwischen Wissenschaftlern vereinfachen sollte. Was sich darauf entwickelte, konnte Tim Berners-Lee nicht erahnen.

Heute

Was heisst Webdesign?

Nichts anderes als die visuelle und strukturelle Gestaltung einer Internetseite. Ob diese schön und modern ist, beruht ausschliesslich auf der subjektiven Wahrnehmung des Besuchers oder aber des Webseitenbetreibers. Um ein Webdesign objektiv beurteilen zu können, benötigt man diverse Werte wie beispielsweise Erfahrung sowie eine grundlegende Kompetenz.

Heute kann eine Webpage ein Vielfaches mehr als noch vor 5 Jahren. Und dies geht kontinuierlich so weiter. Heute interagiert eine Webseite mit den Besuchern. Eine Webseite informiert, verkauft, berät, unterstützt, verweist und kommuniziert mit einem Besucher. Und dies auf eine grafisch ansprechende Art. Zumindest sollte sie das.

Seit 2007 bieten wir Ihnen in diesem Zusammenhang eine umfassende und fundierte Erfahrung in sämtlichen Aspekten rund um professionelle Weblösungen.

 

Starten Sie ihre Web-Rakete….

…und scrollen Sie doch einmal über diesen Text

Starten Sie ihre Web-Rakete….

…und tippen Sie doch einmal über diesen Text

Neben dem professionellen Transport von Informationen und Corporate Identity geht es bei der Gestaltung von Websites um die Benutzerfreundlichkeit (Usability). Die angebotenen Inhalte sollen im Sinne der Barrierefreiheit möglichst vielen Menschen zugänglich sein. Das beinhaltet sowohl die Unterstützung verschiedener Webbrowser, das Angebot von Alternativen zu Medieninhalten und die Unterstützung von Benutzern mit speziellen Eingabemethoden. Die praktische Umsetzung dieser Prinzipien kann oft höheren technischen und gestalterischen Aufwand erforderlich machen.

Ein wichtiger Aspekt beim Webdesign ist eine korrekte Textauszeichnung und Kenntnisse in Webtypografie. Aufgrund der zurzeit noch wesentlich geringeren Auflösungen von Bildschirmen gegenüber Printmedien werden oft spezielle, auf die Anzeige am Bildschirm optimierte Schriften eingesetzt.

Während Webseiten für die Browser-Generationen 4 (Netscape 4 und Internet Explorer 4) noch sehr unterschiedlich geschrieben wurden und Browserweichen erforderlich waren, können wir in den aktuellen Versionen (Mozilla Firefox, Internet Explorer, Opera, Konqueror, usw.) eine mehr oder weniger weitgehende Unterstützung der Standards des W3C erwarten.

Was ist in der heutigen Zeit das Wichtigste um den Wachstum einer Unternehmung zu steigern? Gewissermassen eine leistungsfähige und wettbewerbsfähige Webseite, welche den Besuchern entsprechend gerecht wird. Wir sind stolz darauf, eine der führenden Webagenturen von Bern zu sein, welche über die erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen verfügt, um massgeschneiderte Weblösungen für jeden Kunden liefern zu können. Seit unserer Gründung haben wir unsere Dienstleistungen auf viele Regionen der Schweiz ausgedehnt und haben Webdesign Projekte für Kunden und Kundinnen in Biel, Solothurn, Bern und Thun erfolgreich abgeschlossen. Unsere Webdesigner haben eine sehr hohe Kompetenz, so dass Webseiten in jedem Stil und für jeden Bedarf individuell entworfen werden können.

Die von uns für Kunden und Kundinnen in Bern, Biel, Thun oder Solothurn erstellten Webdesign Lösungen sind nicht nur individuell und technisch hochwertig, sie sind auch bezahlbar. Wir arbeiten mit Plattformen wie WordPress, Magento, Joomla, OSCommerce, WooCommerce und vielen mehr um individuelle Lösungen analog den Bedürfnissen jedes Einzelnen zu realisieren. Bei uns finden Sie zudem weitere Dienstleistungen wie Logo und Graphic Design oder Social Media Marketing. Rund um ein Komplettpaket.

Nachfolgend ein kleiner Auszug unseres Portfolios

Wir haben praktisch für jede Branche ein passendes Gegenstück